Die Kirche der Weltgesellschaft: Das II. Vatikanische Konzil by Stefan Nacke

By Stefan Nacke

Das vorliegende Buch ist die gekurzte Fassung meiner im Juli 2008 der Fakultat fur Soziologie der Universitat Bielefeld vorgelegten Doktorarbeit, die am 10. Februar 2009 verteidigt wurde. Eine Dissertation ist eine Schopfung ganz ei- ner artwork, zumal diese sogar explizit die Weltgesellschaft thematisiert. Doch im Unterschied zum Herrn, der mit Nichts anfangen musste, konnte ich als ihr Autor aus dem Vollen schopfen und fur diese Fulle ist hier der angemessene Ort, zu danken. Zunachst einmal wurde das Projekt ermoglicht durch ein Doktorandens- pendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen des Graduiert- kollegs Weltgesellschaft - Die Herstellung und Reprasentation von Globalitat der Universitat Bielefeld. In diesem Zusammenhang danke ich seiner Sprecherin, Frau Prof. Dr. Bettina Heintz, fur das anregende und massgeblich von ihr vera- wortete soziologische Studienprogramm, fur das mir und meinen eigenen Fra- stellungen stets entgegengebrachte freundliche Interesse sowie fur die Gew- rung einer Publikationsbeihilfe. Aus dem interdisziplinaren und in unterschiedlichen Bereichen forschenden Kollegiatenkreis, der durch die verschiedenen Formen von Weltgesellschaftst- orie zusammengehalten wird, mochte ich Pfarrer Rene Unkelbach und Dr. Tobias Werron hervorheben. Ihnen besonders danke ich fur erfolgreiche Zusammen- beit und so manchen guten Rat. Auch uber die Lerngemeinschaft der Promo- onsphase hinaus bleibe ich ihnen herzlich verbunden

Show description

Read Online or Download Die Kirche der Weltgesellschaft: Das II. Vatikanische Konzil und die Globalisierung des Katholizismus PDF

Similar churches & church leadership books

The American Jesuits: A History

Selection awesome educational identify for 2008 With infectious power and a real reward for storytelling, Raymond A. Schroth recounts the background of Jesuits within the usa. the yank Jesuits isn't really easily a ebook for Catholics; it truly is for someone who loves a well-told historic story. For greater than 450 years, Jesuit monks have traveled the globe out of a non secular dedication to serve others.

Church 3.0: Upgrades for the Future of the Church (Jossey-Bass Leadership Network Series)

A professional practitioner solutions to questions on the burgeoning natural church movementNeil Cole's best-selling e-book natural Church defined the quickest transforming into section of up to date Christianity-the so-called natural church. Now during this next-step publication, he solutions questions on the right way to take care of theological and organizational matters that arise.

Canon Law: A Comparative Study with Anglo-American Legal Theory

Canon legislation: A Comparative research with Anglo-American criminal conception, by way of the Reverend John J. Coughlin, explores the canon legislations of the Roman Catholic Church from a comparative standpoint. The creation to the ebook provides old examples of antinomian and legalistic methods to canon legislation (antinomianism diminishes or denies the significance of canon legislation, whereas legalism overestimates the functionality of canon legislation within the lifetime of the Catholic Church).

Discourses at the Communion on Fridays

Søren Kierkegaard's thirteen communion discourses represent a special style one of the a number of varieties of spiritual writing composed via Kierkegaard. initially released at various instances and areas, Kierkegaard himself believed that those discourses served as a unifying point in his paintings and have been an important for figuring out his spiritual notion and philosophy as a complete.

Additional resources for Die Kirche der Weltgesellschaft: Das II. Vatikanische Konzil und die Globalisierung des Katholizismus

Example text

482ff. 67 68 Einleitung 33 gabe dieses ausdrücklich ›pastoralen‹ Konzils fordert der Papst dort, dass sich die Kirche ihrer ursprünglichen Verantwortung gegenüber Gott und der Welt neu stelle und entsprechende Offenheit unter dem Leitwort »Aggiornamento« gewinne. 70 Mit dem in dieser Rede gezeichneten Bild vom Konzil als einem neuen Pfingsten tritt der Papst in gewisse Distanz zur Kirche in ihrer faktischen Ausprägung, um aus dieser Distanz heraus die Kirche zu einer erneuerten Identitätsbestimmung zu führen: »Die Pragmatik, die hier vorgeschlagen und zielhaft vorgestellt wird, ist eine Pragmatik hermeneutischer und zugleich geschichtlicher Art.

309. 95 »Die Zuschreibung einer epochalen Wende an das Konzil, sei es im engeren Sinn kirchlich beziehungsweise religiös, sei sie im weiteren Sinnen sozial und kulturell gemeint, geht ihr eher zu leicht von der Hand. ] Im Moment spricht vieles dafür, dass das Vatikanum II zwar ein Gegenstand reger theologischer Interessen (die heute andere sind als früher: die Historisierung und der Traditionalismus des Konzils sind Beispiele dafür) ist, dass aber zugleich sein Einfluss in dem, was es promulgiert hat, nur schwer nachzuweisen ist.

Diese Überlegungen stehen als Erkenntnisinteresse der folgenden Untersuchung voran und haben sich dort zu erweisen. Doch zunächst gilt es, die hinter der These von einer neuen Verweltgesellschaftung oder Globalisierung des Katholizismus stehenden Theorieentscheidungen offenzulegen. 4 Weltgesellschaftstheorie Nachdem hermeneutische Fragestellungen als ein eigenes Thema des kirchlichkonziliaren Rezeptionsprozesses vorgestellt wurden, ist an dieser Stelle ein weiteres Mal auf diesen Typ Metareflexion zurückzukommen.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 46 votes

admin