Die Geschwindigkeit des Honigs by Jay Ingram

By Jay Ingram

Show description

Read Online or Download Die Geschwindigkeit des Honigs PDF

Best german_1 books

Imagination in der Verhaltenstherapie

Das Aufgreifen von mind's eye und Phantasie erscheint vielen Therapeuten und Patienten reizvoll, weil es die Kreativit? t anregt. Die Versuchung, mit diesen Vorstellungsbildern wahllos „herumzuzaubern", ist gro? . Das Buch stellt ein Konzept zum planvollen Einsatz imaginativer Verfahren in der Psychotherapie vor.

Extra info for Die Geschwindigkeit des Honigs

Example text

Starkey ließ zwischen 16 und 30 Wochen alte Babys auf dem Schoß ihrer Mutter sitzen. Vor ihnen befand sich eine Leinwand, auf die eine Reihe von Dias mit Punkten und echten Gegenständen projiziert wurde. Als den Babys ein Dia nach dem anderen, auf dem jeweils zwei schwarze Punkte zu sehen waren, gezeigt wurde, nahm die Zeitspanne, während der sie die Dias anschauten, stetig ab. Aber sobald drei Punkte erschienen, schauten die Babys sie wieder länger an: 2,5 Sekunden verglichen mit 1,9 Sekunden.

Das war einer der spektakulärsten Beweise dafür, dass Sakkaden ein wesentlicher Bestandteil der visuellen Wahrnehmung sind. 38 Die Geschwindigkeit des Honigs So seltsam das Phänomen der Sakkade auch ist, noch seltsamer ist die sich daraus ergebende Schlussfolgerung: dass das Gehirn sie ausgleicht, indem es die Zeit anhält. Wenn Sakkaden tatsächlich ein Standardbestandteil der visuellen Wahrnehmung sind und sie immer stattfinden, wenn Sie Ihre Augen offen haben, dann wird Ihr Gehirn wahrscheinlich alle Arten von Stopps erzeugen, um sie zu verschleiern.

Diesmal war das Ergebnis noch verblüffender: Waren beide Augen frei, hielten über 60 Prozent der Frauen ihre Kinder auf der linken Seite, war hingegen das linke Auge abgedeckt, hielten 60 Prozent das Baby rechts. Eigenartig war bei diesem Versuch, dass in der Kontrollgruppe, deren beide Augen frei waren, nicht wie sonst 75 bis 80 Prozent das Kind links hielten. Manning vermutete, dass der Grund dafür darin liegt, dass die Babys in diesem Experiment bis zu elf Monate alt waren, und vorangegangene Studien hatten gezeigt, dass die Tendenz zur linken Seite mit der Zeit geringer wird.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 12 votes

admin