Die dokumentarische Methode und ihre Forschungspraxis: by Ralf Bohnsack, Iris Nentwig-Gesemann, Arnd-Michael Nohl

By Ralf Bohnsack, Iris Nentwig-Gesemann, Arnd-Michael Nohl

Die dokumentarische Methode ist ein Auswertungsverfahren für höchst unterschiedliche qualitative Daten, u. a. Gruppendiskussionen und Bilder. Methodologisch begründet und forschungspraktisch vielfach erprobt, zielt sie auf die Rekonstruktion impliziter Erfahrungs- und Wissensbestände, die Menschen in ihrem Handeln orientieren. Hierzu werden auf dem Wege der komparativen examine Typiken und Typologien entwickelt. Die dokumentarische Methode hat inzwischen in einem breiten Spektrum von Gegenstandsbereichen sozialwissenschaftlicher Forschung ihre Anwendung gefunden, von denen in diesem Band eine Auswahl behandelt wird.

Show description

Continue Reading

Europäische Sozialpolitik: Ausgangsbedingungen, by Wolfgang Kowalsky

By Wolfgang Kowalsky

Das "soziale Europa" wird kontrovers diskutiert: FUr die einen ist es ein erstrebenswer tes Ziel; rnanche sehen in der Entwicklung sozialer Regulierungen auf europaischer Ebene sogar eine Bedingung fUr das dauerhafte Gelingen der Europaischen Union. FUr die anderen besteht der Reiz der Wirtschafts- und Wahrungsunion gerade darin, daB sie korporatistische Verkrustungen auf der Ebene der Nationalstaaten aufbricht; sie sehen in der Schaffung eines europaischen Marktes die Voraussetzung fUr Wettbewerbsfa higkeit und Wohlstand. Manche nehrnen die Vedagerung von Zustandigkeiten auf die europaische Ebene als Abbau von Sozialstaatlichkeit wahr; andere verstehen die celebrity kung der europaischen Ebene als strategischen Schliissel zur Rettung sozialstaatlicher Errungenschaften angesichts der Herausforderung durch die Globalisierung. Hinter diesen Kontroversen verbergen sich unterschiedliche ordnungspolitische Konzepte und zurn Teil auch gegensatzliche wirtschaftliche Interessen. Die Auseinan dersetzungen urn die Gestaltung unserer Gesellschaft werden spatestens seit der Lan cierung des Binnenrnarkt-Projekts und der Wahrungsunion nicht rnehr allein auf der nationalen Ebene gefUhrt. Sie sind zu europaweiten Auseinandersetzungen geworden, und sie tragen unabhangig von ihrern Ausgang dazu bei, daB sich eine europaische Ge sellschaft entwickelt. Die Kontroversen urn das "soziale Europa" sind ein Indiz fUr die zunehrnende Realitat der europaischen Gesellschaft.

Show description

Continue Reading

Junge Arbeitslose in der gemeinnützigen Jobvermittlung: Eine by Peter Schruth

By Peter Schruth

Inhalt
Das Buch behandelt den Beitrag der privat-gemeinnützigenJobvermittlung zur Überwindung der (Dauer-)Arbeitslosigkeit von jungenMenschen. Praktischer Ausgangspunkt sind die Ergebnisse des Modellprojektes¶Job-Börse¶ und die von diesem Projekt an junge Arbeitslosevermittelten ¶gelegentlichen Beschäftigungen¶. Aus dem Inhalt: I. Jugendarbeitslosigkeit im Kontext von Berufsausbildung,Arbeitsmarktentwicklung und Jugendberufshilfe II. Die gemeinnützige Arbeitsvermittlung - am Beispiel desModellprojektes einer gemeinnützigen Jobbörse III. Arbeitslosigkeit und Erwerbsarbeit im procedure der sozialenSicherung IV. Geringfügige und unständige Beschäftigungen von Arbeitslosenim Sozial- und Steuerrecht V. Zum sozialpolitischen und rechtlichen Handlungsbedarf

Show description

Continue Reading

Modellierung des Kraftwerkeinsatzes: Der Nutzen dynamischer by Bernd M. Junker

By Bernd M. Junker

Deregulierung und Liberalisierung verändern das wettbewerbliche Umfeld der Energieversorgungsunternehmen. In immer mehr Ländern durchlaufen die entsprechenden Märkte, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen, einen grundlegenden Transformationsprozess. Die hiermit verbundenen Veränderungen stellen oft hohe Anforderungen an früher monopolistisch ausgerichtete Unternehmen. Dies gilt auch für die Kunden, denen sich im Zuge neuer gesetzlicher Regelungen Quellen der Einnahmeerzielung eröffnen.

Bernd M. Junker stellt das Konzept der dynamischen Produktionskorrespondenzen vor und wendet es auf produktionstechnische Entscheidungsprozesse an. Der Fokus der diskutierten Anwendungen liegt auf der Kraftwerkeinsatzplanung. Der Autor zeigt, dass zahlreiche Fragestellungen auf einfache Weise beschreibbar sind und dass die Lösung des jeweiligen mathematischen Modells oft mit Hilfe von Excel-Tabellen hergeleitet werden kann. Untersucht werden Pumpspeicherkraftwerke, self reliant strength manufacturer u. a. in liberalisierten Märkten.

Show description

Continue Reading

Regulierung und Unternehmenspolitik: Methoden und Ergebnisse by Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Dieter Sadowski (auth.), Professor

By Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Dieter Sadowski (auth.), Professor Dr. Dieter Sadowski, Professor Dr. Hans Czap, Professor Dr. Hartmut Wächter (eds.)

Prof. Dr. Dieter Sadowski lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Dienstleistungsökonomie und -politik, an der Universität Trier.
Prof. Dr. Hans Czap lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik, an der Universität Trier.
Prof. Dr. Hartmut Wächter lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Arbeit, own und agency, an der Universität Trier.

Show description

Continue Reading