Zivilprozessrecht: Erkenntnisverfahren und by Christoph G. Paulus

By Christoph G. Paulus

Jeder Jurist muss die Grunds?tze des Verfahrensrechts kennen und wissen, auf welche Weise das materielle Recht im Streitfall durchgesetzt werden kann. Die Kenntnis des Verfahrensrechts spielt in der Praxis eine hervorragende Rolle und dient auch der Vervollst?ndigung des materiell-rechtlichen Wissens. Da materiell-rechtlicher Anspruch und seine potentielle prozessuale Durchsetzbarkeit eine untrennbare Einheit bilden, muss jeder scholar beide Rechtsmaterien kennen. Der Autor geht von dem Idealbild eines Zivilprozesses aus, zerlegt diesen in seine einzelnen Abschnitte und verdeutlicht vor deren Hintergrund die Besonderheiten des deutschen Rechts. Ein solches Vorgehen dient auch der sp?teren, besseren Orientierung in fremden Prozessrechten. Des Weiteren zeichnet sich das Buch dadurch aus, dass der jeweilige, meist recht schlichte und einleuchtende Kern der angesprochenen Problematik herausgearbeitet und dadurch das Verst?ndnis erleichtert wird. Die three. Auflage ber?cksichtigt umfassend die Zivilprozessreform.

Show description

Continue Reading

Das Mikro-Makro-Modell der soziologischen Erklärung: Zur by Jens Greve, Annette Schnabel, Rainer Schützeichel

By Jens Greve, Annette Schnabel, Rainer Schützeichel

Im Mittelpunkt dieses Bandes steht die Diskussion eines (oder des? ) leitenden Paradigmas der Soziologie. Dieses Modell trägt der Forderung des methodologischen Individualismus Rechnung, Veränderungen von Makro-Phänomenen über den Umweg der Mikro-Ebene, additionally über die Entscheidung von Akteuren, sowie deren Aggregation zu erklären. Im Mittelpunkt steht dabei die those, dass vornehmlich die Makro-Phänomene von soziologischem Interesse seien, diese sich aber eben nur durch die Rückführung auf das Handeln individueller Akteure vollständig aufklären ließen.

Show description

Continue Reading

Wächter der Nacht by Sergei Lukyanenko

By Sergei Lukyanenko

Der Auftakt zu einer faszinierenden Fantasy-TrilogieIn Russland das Kultbuch schlechthin und erfolgreicher als »Der Herr der Ringe« oder »Harry Potter«: Sergej Lukianenkos »W?chter der Nacht« – eine einzigartige Mischung aus delusion und Horror ?ber den ewigen Kampf zwischen den M?chten des Lichts und der Finsternis. Auf Grundlage dieses Romans entstand der erfolgreichste russische movie aller Zeiten.

Show description

Continue Reading