Change Management: Veränderungsprozesse erfolgreich by Kerstin Stolzenberg, Krischan Heberle

By Kerstin Stolzenberg, Krischan Heberle

In Zeiten von Fusionen, Sparma?nahmen und Stellenabbau sind einschneidende Ver?nderungen f?r Unternehmen an der Tagesordnung. switch supervisor sind diejenigen, die Ver?nderungen begleiten und gestalten. H?ufig fokussieren sie fachlich-strukturelle Aspekte einer Ver?nderung. Doch viele Projekte scheitern daran, dass grundlegende Faktoren nicht bedacht werden: Wie holt guy betroffene Mitarbeiter ins Boot und motiviert sie, Ver?nderungen mitzutragen? Erfahrene Organisationsentwickler zeigen in vier praxisbezogenen Schritten wie Sie fachlich und psychologisch erfolgreich gestalten: imaginative and prescient und Ziele, Kommunikation, Beteiligung, Qualifizierung.

Show description

Continue Reading

K-Taping: Ein Praxishandbuch Grundlagen, Anlagetechniken, by Birgit Kumbrink

By Birgit Kumbrink

Mit K-Taping gekonnt behandeln: Kursbegleiter und Praxishandbuch f?r Therapeuten, die eine Ausbildung in der bew?hrten Behandlungsmethode absolvieren (wollen) oder bereits abgeschlossen haben. Im Theorieteil: alle relevanten Grundlagen, die Entwicklung der Methode, u.v.a. im ?berblick. Der Praxisteil ist nach Anlagetechniken gegliedert. Drei bis vier Farbfotos veranschaulichen – jeweils auf einer Doppelseite – die geeignete Technik f?r rund 50 Krankheitsbilder. Diese sind erg?nzt um eine knappe Handlungsanleitung und praktische Hinweise zu Symptombild, Dosierung, typischem Behandlungsverlauf sowie Tipps zur Anwendung.

Show description

Continue Reading

Mechatronische Systeme: Grundlagen by Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. Rolf Isermann (auth.)

By Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. Rolf Isermann (auth.)

Mechatronische Systeme entstehen durch Integration von vorwiegend mechanischen und elektronischen Systemen sowie zugehöriger Informationsverarbeitung. Wesentlich ist dabei die Integration der mechanischen und elektronischen Elemente durch ihre räumliche Anordnung und durch ihre Funktionen sowie die Erzielung synergetischer Effekte. Die örtliche Integration erfolgt durch den konstruktiven Entwurf, die funktionelle Integration durch die Informationsverarbeitung und damit durch die Gestaltung der Software.

Das vorliegende Buch führt in den Aufbau und die Modellbildung mechatronischer Systeme in einer einheitlichen shape ein und stellt das Verhalten von mechanischen Bauelementen, elektrischen Antrieben, Maschinen, Sensoren, Aktoren und Mikrorechnern dar. Ziel dabei ist, ein bestimmtes Systemverhalten zu erreichen.

Die zweite Auflage enthält wesentliche Erweiterungen bei der Entwicklungsmethodik, bei mechanischen Komponenten, elektrischen Antrieben, Beispielen von Maschinenmodellen, Sensoren, hydraulischen und pneumatischen Aktoren und fehlertoleranten Systemen. Aufgabensammlungen ergänzen die einzelnen Kapitel.

Show description

Continue Reading

Presse und Behinderung: Eine qualitative und quantitative by Markus Scholz

By Markus Scholz

Die meisten Personen würden in einem Vorwort zu einer derartigen Arbeit wa- scheinlich schreiben, dass sie sich schon seit Jahren mit dem Thema ausein- dergesetzt haben und das Interesse an der Thematik schon von Beginn an tief in ihnen verwurzelt warfare. Mein Weg zu dieser Arbeit und auch zu der damit verb- denen Thematik warfare ein etwas anderer und beruhte auf dem Scheitern eines Projektes, mit dessen Thematik ich mich schon länger beschäftigt habe und d- sen Interesse dazu tief in mir verwurzelt battle. Auf der Suche nach einem neuen Thema im sonderpädagogischen Kontext bin ich dann unter der Bedingung m- lichst großer Unabhängigkeit von Entscheidungen dritter Personen oder Institu- onen auf den Medienbereich gestoßen und im Nachhinein betrachtet hat sich dies als hochgradig interessant und fruchtbar herausgestellt. Neben Seminaren zu dieser Thematik und verschiedenen Kontakten ist aus dieser Beschäftigung h- aus auch eine Filmreihe entstanden, die sich mittlerweile fest im Semesterplan der Studierenden etabliert zu haben scheint. Manchmal eröffnen sich additionally durch einen vermeintlichen Schritt zurück ganz neue, schöne und erlebenswerte M- lichkeiten und Perspektiven. Mein Dank an dieser Stelle gilt zu allererst meinen Eltern, Henry und - cki, ohne deren Unterstützung ein derartiges Vorhaben nicht möglich gewesen wäre und deren persönliches Vertrauen in mich und meine Entscheidungen mir stets das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit gegeben hat. Auch ohne die persönliche Unterstützung durch meine Freundin Beate wäre mir manches wa- scheinlich wesentlich schwerer gefallen.

Show description

Continue Reading

Die Debatte um Studiengebühren: Die systematische by Norbert Krause

By Norbert Krause

Norbert Krause zeichnet die Meinungsentwicklung, die zwischen 1993 und 2005 zu einer breiten Befürwortung von Studiengebühren geführt hat, mit Hilfe einer umfangreichen examine von Artikeln der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Süddeutschen Zeitung nach. Die Studie enthält Interviews mit den wichtigsten Protagonisten der Diskussion um Studiengebühren wie etwa der früheren Bildungsministerin Edelgard Bulmahn.

Show description

Continue Reading

Elektrotechnik für Ingenieure 2: Wechselstromtechnik, by Wilfried Weißgerber

By Wilfried Weißgerber

Bei der Darstellung der Wechselstromtechnik, Ortskurven, Transformatoren und Mehrphasensystemen sind die physikalischen Zusammenhänge aus der Sicht des Ingenieurs dargestellt, der die Elektrotechnik anwendet. Herleitungen und Übungsbeispiele sind ausführlich behandelt. Ein umfangreicher Anhang enthält die ausführlichen Lösungen der Übungsaufgaben. Damit ist das Buch auch besonders für das Selbststudium geeignet. Ein Verzeichnis der verwendeten Schreibweisen, Formelzeichen und Einheiten erleichtert das Arbeiten mit dem Buch.

Show description

Continue Reading

BASICS Molekulare Zellbiologie by Björn Jacobi

By Björn Jacobi

Das einzige kompakte Lehrbuch für Medizinstudenten zu einem immer wichtiger werdenden Themengebiet: Der perfekte Überblick über die Molekulare Zellbiologie! Jedes Thema in in kleinen Häppchen mit vielen klinischen Fallbeispielen dargestellt: Schön in Farbe, prima zu lesen und mit vielen Versteh-Bildern im typischen "Basics" -Stil. Das Beste: geschrieben von Studenten, die wissen, wie guy Molekulare Zellbiologie kapiert, ohne zu sehr ins element zu gehen. perfect zum Einarbeiten ins Thema!

Show description

Continue Reading