Analyse verbaler Daten: Über den Umgang mit qualitativen by Jürgen H. P. Hoffmeyer-Zlotnik (auth.), Jürgen H. P.

By Jürgen H. P. Hoffmeyer-Zlotnik (auth.), Jürgen H. P. Hoffmeyer-Zlotnik (eds.)

Show description

Read Online or Download Analyse verbaler Daten: Über den Umgang mit qualitativen Daten PDF

Best german_10 books

Medienerziehung in der Grundschule: Grundlagen, empirische Befunde und Empfehlungen zur Situation in Schule und Lehrerbildung

Medien sind zu einem Selbstverständlichen Bestandteil der Lebenswelt von Kindern geworden. Daraus erwachsen Anforderungen an die Grundschule und die Lehrerbildung. Im Buch werden Anforderungen zur Medienerziehung - auf der foundation von Befragungen und Analysen - aus der Sicht von Lehrkräften und Schulleitungen sowie Lehrerbildnern beschrieben und Empfehlungen entwickelt.

Organisation und Akzeptanz: Eine empirische Analyse der IG Metall im Transformationsprozeß Ostdeutschlands

Die Vertretung und Artikulation von Interessen sind wesentliche Bestandteile der politischen Willensbildung pluralistischer Demokratien. Besondere Auf merksamkeit und Verantwortung kommt dabei in der Bundesrepublik Deutsch land den Tarifparteien, d. h. den Arbeitgeberverbanden und Gewerkschaften zu. Ihre popularity als verlaBliche gesellschaftspolitische Akteure hangt dabei nicht nur von der Seriositat und Effizienz der von ihnen vertretenen Politik ab, sondern in gleichem AusmaB von der Akzeptanz durch ihre eigenen Mitglieder.

Additional resources for Analyse verbaler Daten: Über den Umgang mit qualitativen Daten

Sample text

Wo uberhaupt ein Verhiiltnis des MaBstabs zwischen den Methoden konstituiert wird, ist es ebenfalls umgekehrt: Die qualitativen Verfahren als die komplexeren Methoden konnen zur Beurteilung der quantitativen Verfahren und ihrer Ergebnisse herangezogen werden, nicht jedoch umgekehrt (Kleining 1982: 226). Damit findet die methodenkritische Diskussion (etwa bei Cicourel 1964, oder Kohli 1978), die auf methodologischer Ebene den Ausgangspunkt fUr die Renaissance von und die Hinwendung zu qualitativen Verfahren gebildet hat, ihren Niederschlag im konkreten Forschungsvorgehen und seiner Bewertung.

In Abgrenzung zur quantitativen Forschung in den Hintergrund gedrangt wurde, beginnt sich die Ansicht durchzusetzen, daB es ein weites Spektrum qualitativer Forschungsansatze gibt. Diese sind unterschiedlichen theoretischen Hintergriinden und methodischen Strategien, aber auch unterschiedlichen Formen der Erkenntnis und schlieBlich einem jeweils unterschiedlichen Verstandnis ihres Gegenstands verhaftet. N ach Bergold & Flick (1987: 5f) laBt sich das "Spektrum der Verweisungszusammenhange", in die Aussagen und Handlungen untersuchter Subjekte im Rahmen qualitativer Forschung eingeordnet werden, durch die Pole "Einordnung in Uwe Flick 29 Strukturen, die im Subjekt lokalisiert sind" (bspw.

Meon Arzt hodtt muflg I Ar:1 biela, I Zeit an Bereilicheft des AtZlel, IIch de Problem. nI mull Hlnwel .. lv ~ PlII1ent selll aurl Spar, Aut lsi luhlget dall elna AIde von thm und gelassen. angelegt Wlrd AtZI verluchl, seht deulhch IInlusprechen. I!. Medkamanta auf Amlltan des Arztes tu nahman, waM dtas noflg 1st UweFlick 45 Daraus werden hier im folgenden diejenigen Bestandteile herangezogen, die sich auf Gesprachseroffnung und Ausgangssituation von Beratungen in diesem institutionellen Kontext beziehen.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 49 votes

admin